Heinrich Risse wurde am 01.02.1934 geboren. Am 01.01.1950 wurde er Mitglied im Imkerverein Oelde. Kurz nach seinem Beitritt wurde er am 01.02.1956 in den Vorstand zum Kassierer gewählt und hat diese Aufgabe bis zum 08.02.1981 hervorragend durchgeführt.

Er war schon im Jahre 2016 mit seinen 82 Jahren 66 Jahre Mitglied im Verein.
Mit 25 Vorstandsjahren, diese werden doppelt gezählt, war Heinrich Risse 91 Jahre Mitglied im Verein.

Er wurde im Jahre 1969 mit der Bronzenen, im Jahre 1976 mit der Silbernen und im Jahre 1980 mit der Goldenen Medaille geehrt.

Am 12.02.2001 wurde ihm die Ehrenmitgliedschaft des Landesverbandes und am 01.03.2007 die Ehrenmitgliedschaft des Imkerverein Oelde überreicht.

Nach seinem Ableben, am 07.02.2019, hat sein Sohn die Bienenvölker übernommen, er möchte aber nicht dem Verein beitreten.

Heinrich, wir werden Dich immer in guter Erinnerung behalten.

Vahric Melkonyan                        

Der am 02.09.1926 geborene Friedrich Icking trat am 01.01.1966 in den Imkerverein Oelde ein. Im Jahre 2014 war er 48 Jahre Mitglied im Verein und 25 Jahre im Vorstand.
Frıedrich Icking wurde im Jahre 1971 zum Schriftführer gewählt.
Im Jahre 1973 wurde er zweiter Vorsitzender und behielt diesen Posten bis Februar 1980.
Ab Februar 1980 bis Februar 1997 führte er als erster Vorsitzender den Verein.

Im Jahre 1979 wurde Friedrich mit Bronze, im Jahre 1982 mit Silber und im Jahre 1990 mit der Goldenen Medaille geehrt.


Im Jahre 1997 wollte er den Verein nicht mehr führen und Aloys Tenthoff wurde zum ersten Vorsitzenden gewählt.

Nach 17 Jahren, am 11.03.2007, wurde er Ehrenmitglied des Imkerverein Oelde.

Wir werden Dich immer in Erinnerung behalten.

Der am 27.07.1935 geborene Heinz Jathe trat am 15.11.1979 dem Imkerverein Oelde bei. Trotz einiger Schwierigkeiten hat er seine Bienenvölker in seinem Garten aufgestellt. Er half mit, den Lehrbienenstand aufzubauen und feierte am 08.09.2000 beim Richtfest mit.
Heinz wurde im Jahre 1995 mit einer bronzenen und im Jahre 2004 mit der silbernen Medaille ausgezeichnet.
Nach der Landesgartenschau hat er die Betreuung des Lehrbienenstandes übernommen.
Er stellte seine 2 Bienenvölker im Lehrbienenstand auf und die anderen drei Bienenvölker wurden vom Imkerverein aufgestellt.
Er betreute den Lehrbienenstand mit Bernhard Schulte. Bernhard wurde als Hausmeister im Lehrbienenstand tätig. Er pflegte den Lehrbienenstand und besorgte die Getränke für die Gäste und Vereinsmitglieder.
Im Jahre 2010, nach 31 Jahren Mitgliedschaft, trat Heinz Jathe wegen seiner Krankheit aus dem Imkerverein Oelde aus und kurz danach verstarb er.

Noch heute möchten wir uns bei den beiden bedanken.

Vahric Melkonyan